top of page

Neuigkeiten

Weihnachtsfeier am 3. Dezember

Für das Vorjahr war die Weihnachtsfeier im Haus Bucco bereits fertig geplant, als uns die Coronapandemie erneut einen Strich durch die Rechnung machte. In diesem Jahr nun konnten wir uns endlich mal wieder zusammenfinden und in kleinerer, aber umso fröhlicherer Runde zu feiern.

Der Vorsitzende Peter Josef Printz eröffnete den Abend mit einem kleinen Rückblick über die beiden vergangenen Jahre und erwähnte dabei auch den erfreulichen Gewinn des Heimatpreises der Stadt Hürth. Inzwischen hatte Doreen Nowara ein schönes Buffet zubereitet. Die Wartezeit bis dahin überbrückten Bert Goll und Henning Bertermann mit zwei vorweihnachtlichen Beiträgen.

Dann wurde erst einmal das Buffet geleert, und abschließend die traditionelle Tombola eröffnet. Sie war vor allem durch Spenden unserer Mitglieder so reichlich bestückt, dass kaum einer ohne Gewinn nach Hause gehen musste. Insgesamt kann die Tradition Burbach zufrieden sein, nach dem stillen Ende der „Linde“ im Haus Bucco eine neue Bleibe für ihre Aktivitäten gefunden zu haben.


Weitere Bilder zur Weihnachtsfeier finden sich in der Fotogalerie

16 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page